Springe zum Inhalt

BurnOut

Wenn das Feuer erlischt bist Du auf dem Weg ins BurnOut- handele jetzt!

Hannes schafft an einem 8-Stunden Tag nur noch einen Teil von dem, was er vorher geschafft hat. Er hat keine Ahnung warum und versucht dieses Defizit mit noch mehr Arbeit zu kompensieren. Achim wird immer aggressiver und rastet bei jeder Kleinigkeit aus. Michael hat immer mehr mit Rückenschmerzen zu tun. Er hat die ersten Anzeichen ignoriert, er hatte keine Zeit, sich darum zu kümmern. Nun klopft der Körper immer stärker an. Alle drei sind auf dem Weg in ein handfestes BurnOut. Einen BurnOut muss man sich hart erarbeiten, das bekommt man nicht von jetzt auf gleich.

BurnOut war vor ein paar Jahren allgegenwärtig in den Medien. Inzwischen hat dieser Hype etwas nachgelassen, das Phänomen BurnOut besteht weiterhin. Gefährdet sind besonders Leistungsträger, die nicht abschalten können und über zu wenig Kompensations-Strategien verfügen. BurnOut ist ein psychisches, aber auch körperliches Krankheitsbild. Es passiert in Etappen, wovon ein Klinikaufenthalt die letzte ist, zu der es aber nicht kommen muss. Wir analysieren Deine Situation und finden die entsprechenden Gegenmaßnahmen.

Wenn Du wirklich schon stark gefährdet bist oder aber genauer wissen, möchten, wo Du stehst, habe ich eine weitere Option für Dich: ich bin zertifiziert von Autonom Health in Wien, Herzratenvariabilitäts-Messungen (HRV) durchzuführen. Mit diesem 24 stündigen Mini-EK bekommst Du ein präzises Protokoll über Deine BurnOut Gefährdung. Anschließend erarbeiten wir einen Plan für weitere Schritte zurück in Richtung Gesundheit, inkl. Ernährung, Bewegung, Entspannung, und natürlich Hypnosesitzungen.

BurnOut-Prävention ist ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit. Dieses Thema biete ich auch als Seminar für Firmen an. Bei Interesse bitte einfach anrufen. Bitte auch anrufen, wenn Du aus der Spirale alleine wieder raus möchtest. Warte nicht zu lange, je weiter fortgeschritten man auf der Spirale ist, desto länger dauert der Weg zurück. BurnOut ist keine Diagnose, die man einfach hinnehmen muss, dagegen lässt sich wirklich etwas tun….