Springe zum Inhalt

Gewohnheiten ändern

Die Macht der Gewohnheit macht, was sie will! Wäre schon sinnvoll, das zu ändern, oder?

Hanna schiebt alles auf, was sie nicht zwingend sofort erledigen muss. Besonders die Umsatzsteuererklärung macht sie jeden Monat auf den letzten Drücker. Jay macht Sport. So zwei Wochen nach den Silvestervorsätzen, dann wird es eher zu zweimal im Jahr. Und Claudia isst so ganz automatisch und nebenbei permanent Schokoriegel. Das macht dick und so wirklich befriedigend ist das auch nicht.

Aufschieberitits, zu wenig Sport, zu viele Süßigkeiten- alles schlechte Gewohnheiten, die zu ändern schon sinnvoll wäre. Gewohnheiten ändern ist allerdings nicht so einfach, wie man annehmen mag. „Mach es doch einfach anders…“ funktioniert leider nicht, denn Gewohnheiten laufen auf dem Autopiloten, im Unbewussten. Sie sind durch viele Wiederholungen neuronal tief im Gehirn verankert. Da Hypnose aber mit genau diesem Autopiloten kommuniziert, ist es das Werkzeug der Wahl, um Lästiges und Überflüssiges endlich loszuwerden. Es erkennt, dass es eine Wahlmöglichkeit hat. Besonders wichtig ist es, wenn es sich um schädliche Angewohnheiten handelt, wie exzessives Nägelkauen, Knirschen oder schlechte Ernährung.

Mit Hypnose kann man oft in nur einer Sitzung (bei weniger komplexen Themen, sonst dauert es ein paar Sitzungen mehr) viel erreichen. Aber es gibt eine Voraussetzung: Du musst es wirklich wollen! Das Unbewusste wird nicht reagieren, wenn nicht ein echter Wunsch da ist, sondern Sie vielleicht nur von Ihrem Partner aufgefordert wurden zu kommen. Aber selbst dagegen kann man etwas tun. Wenn die Motivation etwas hängt, können wir mit Wingwave in Vorarbeit gehen. Wir behandeln den Widerstand und die Motivation kann so bis zum Unterbewusstsein durchdringen. Wir schauen in Hypnose, was die Ursache für die schlechten Gewohnheiten ist und füttern dann Dein Unterbewusstsein mit ganz auf Deine Situation zugeschnitten positiven Suggestionen. So ebnen wir neuen Gewohnheiten die Bahn. Überlege Dir (am besten vorher), was du stattdessen möchtest, und so sei es.

Ruf mich einfach an oder schreibe mir und wir packen es an. Bis dahin!