Springe zum Inhalt

Autoimmunkrankheiten

Das irritierte Immunsystem

Es gibt viele Theorien über das Immunsystem. Zum Beispiel, dass sich der Körper selbst angreift, weil man sich selbst hasst. Das ist Quatsch! Lass Dir das nicht einreden!

Autoimmunkrankheiten, und ich bin selber betroffen und weiss, wovon ich rede, sind systemisch zu sehen. Zum Einen beeinflussen die Ernährung und Umweltgifte unsere Gesundheit so, dass das Immunsystem eigene Zellen als Fremdkörper erkennt und bekämpft (extrem vereinfacht dargestellt). Zum Anderen schwächt Stress das Immunsystem so, dass es nicht mehr effektiv arbeiten kann und Autoimmun- oder andere chronische Krankheiten die Vorderhand gewinnen.

Vier Sitzungen Hypnose und alles ist gut ist nicht möglich. Aber Hypnose plus andere Maßnahmen wie Entgiftung und Ernährungsumstellung können viel erreichen. Ich arbeite hier mit Medizinern zusammen, die die notwendigen Tests mit Dir machen, um ein vielversprechendes Gesamtkonzept für Dich zusammen zu stellen.

An dieser Stelle ein kleiner Schlenker zu meiner eigenen Geschichte: im Jahr 2001 bekam ich die Diagnose „Sarkoidose“ im dritten  Stadium (von vier) und ich würde wohl mein Leben lang krank sein und hochdosiertes Kortison nehmen müssen. Das Kortison hatte krasse Nebenwirkungen und ich sah aus wie ein Alien und fühlte mich, als würde ich bald platzen. Mein Herz jagte und ich wurde aggressiv. Das war definitiv keine Option und so zeigte ich dem Arzt ziemlich schnell den Stinkefinger und sagte: „Das werden wir ja sehen“. Ich hatte keine Lust, dem hypnotischen Sprachmuster des Arztes Folge zu leisten und dem Nocebo-Effekt zu verfallen (weil ein Halbgott in Weiss sagt, das wird nichts, wird es auch nichts). Also forschte ich unermüdlich nach Wegen, wieder gesund zu werden, ging zur Heilpraktiker Schule, um herauszufinden, was medizinisch bzw. naturheilkundlich möglich ist und machte alle möglichen Therapien und forschte nach Techniken und Tools zur Gesundung. 1,5 Jahre später konnte ich das Kortison absetzen und bin seit 15 Jahren beschwerdefrei.

Gerne gehe ich auch mit Dir auf diese Reise und erspare Dir Jahre des Forschens. Ruf mich einfach an unter 030 854 01770 oder nutze das Rückrufformular!